+++ The Senior Open aktuell +++ The Senior Open aktuell +++ The Senior Open aktuell +++ The Senior Open aktuell +++

Nach zweiter Runde: Bernhard Langer mit 7 unter Par auf Rang 2

23. Juli 2021: Bernhard Langer bestätigte am zweiten Tag seine klasse Leistung vom getrigen Auftakt. Der Deutsche schaffte gleich auf der ersten Spielbahn ein Eagle und ließ zwei Birdies auf Loch 11 und 13 folgen - demgegenüber stand nur ein Schlagverlust an der 16. Nach vier unter Par am Donnerstag und drei unter Par am Freitag liegt der Anhausener mit 7 Schläge unter Platzstandard nur einen Zähler hinter dem Führenden Darren Clarke aus Nordirland. Jerry Kelly (USA) teilt Position 2 mit Langer, auf Platz 4 folgen Ernie Els (Südafrika) und Paul Broadhurst (England).

 

Der Deutsche beginnt den "Moving Day" am Samstag um 13 Uhr Ortszeit im letzten Flight von Tee 1. Er spielt zusammen mit Clarke und Kelly.

Europäisches Major-Event der R&A

Senior Open Titelverteidiger Bernhard Langer ist bereit für Sunningdale

bl_sbo19_trophy2_483x200.jpg

Bernhard Langer bei seinem Senior Open Sieg von vor zwei Jahren

19. Juli 2021: Nach seinem gelungenen Auftritt bei der U.S. Senior Open vor gut einer Woche geht es für Bernhard Langer ab Donnerstag um die erfolgreiche Verteidigung des Senior Open Titels. Der Deutsche gewann das einzige europäische Senioren-Major vor zwei Jahren in überzeugender Manier, im vergangenen Jahr musste die Traditionsveranstaltung Pandemie-bedingt abgesagt werden. Austragungsort der aktuellen Ausgabe ist der Old Course des Sunningdale GC, ca. 50 km süd-westlich von London gelegen. Der Platz gilt als einer der besten weltweit und bildet mit dem New Course (ebenfalls fast 100 Jahre alt) ein unschlagbares Duo. Ob der vierfache Senior Open Champion Langer geschlagen werden kann, wird sich zeigen. Die Konkurrenz ist groß wie nie.

> weiterlesen

Major-Event der USGA

U.S. Senior Open 2021: Bernhard Langer mit tollem fünften Rang

bl_dicks21_so_483x200.jpg

Überzeugte beim zurückliegenden Major: Bernhard Langer

12. Juli 2021: Mit zwei ausgezeichneten 68er-Runden am Wochenende der U.S. Senior Open Championship im Omaha CC in Nebraska katapultierte sich Bernhard Langer von einem vorderen Mittelfeldplatz in die Spitze des Schlussklassements. Am Ende waren nur sechs Spieler unter Platzstandard und Langer sicherte sich den geteilten fünften Rang mit einem Zähler unter Par. Ganz vorne machte es Jim Furyk aus den USA zeitweise nochmal spannend, fing sich aber in der Finalrunde wieder und siegte letztendlich souverän mit sieben unter Par, drei Schläge vor dem Duo Mike Weir aus Kanada und Retief Goosen aus Südafrika. Bernhard Langer sicherte sich mit diesem Top-Resultat seine Platzierung unter den Top-5 im Rennen um den Charles Schwab Cup mit nun über 2 Millionen US-Dollar Preisgeldgewinnen.

> weiterlesen

bl_dicks21_sa_581x581.jpg

PGA Tour Champions Turnier

Achter Platz für Bernhard Langer bei der DICK'S Sporting Goods Open

5. Juli 2021: Mit einem sehr guten Gesamtergebnis von 207 Schlägen, neun Zähler unter Platzstandard, lag Bernhard Langer im Abschluss-Klassement des am vergangenen Sonntag zu Ende gegangenen PGA Tour Champions Turniers auf der Anlage des En-Joie GC mit Position 8 unter den besten zehn Teilnehmern im Feld. Nach Runden von 67, 71 und 69 Schlägen fehlten nur drei Schläge auf den neuen Titelträger, Cameron Beckman aus den USA. Mit 11 unter erreichte Ernie Els aus Südafrika, Führender nach dem Samstag, den zweiten Platz.

> zum Endergebnis der DICK'S Sporting Goods Open 2021

bl_dominion19_so_591x591.jpg

PGA Tour Champions Major-Event

Regions Tradition: Langer wird bei Cejkas Sensations-Sieg Sechster

 10. Mai 2021: Was für ein 2021er-Debüt-Major am vergangenen Wochenende auf der Seniorentour. Langers Landsmann Alex Cejka war durch einen Ausfall kurzfristig ins Feld des Regions Tradition in Birmingham, Alabama gelangt und konnte gleich den Titel gewinnen. Es war erst Cejkas dritter Auftritt bei den Ü-50-Jährigen und sein erstes Major. Bernhard Langer machte den Triumph der deutschen Teilnehmer perfekt. Der 63-Jährige spielte konstant auf sehr hohem Niveau mit Runden von 70, 69, 69 und 71 Schlägen (Gesamt 279, 9 unter Par) und belegte im Endklassement den ausgezeichneten sechsten Rang. Langer baute damit seine Führung in der Wertung um den Charles Schwab Cup weiter aus. 

> weiterlesen

bl_insperity_fr_581x581.jpg

PGA Tour Champions Turnier

Bernhard Langer erreicht Rang 5 bei verkürzter Insperity Invitational

3. Mai 2021: Ein fünfter Titel des vierfachen Turniersiegers Langer bei der aktuellen Ausgabe gelang ihm zwar nicht, trotzdem kann der Deutsche zufrieden auf das wetterbedingt organisatorisch anspruchsvolle Event des vergangenen Wochenendes zurückblicken. Durch heftige Regenfälle fiel der Wettkampf am Freitag komplett ins Wasser und am Samstag konnte nur ein Teil der Runde 1 gespielt werden. Am Finalsonntag einer auf zwei Runden verkürzten Insperity Invitational 2021, bei dem viele Spieler 27 und mehr Löcher absolvieren mussten, setzte sich der Kanadier Mike Weir vor einem US-Amerikanischen Trio durch. Bernhard Langer landete direkt dahinter mit zwei 69er-Runden und 6 unter Par auf dem ausgezeichneten fünften Platz.

> weiterlesen

bl_chubb21_482x200.jpg

PGA Tour Champions Turnier

Platz 6: Chubb Classic bleibt ein gutes Pflaster für Bernhard Langer

19. April 2021: In einem äußerst abwechslungsreichen und spannendem PGA Tour Champions Turnier spielte Bernhard Langer von Beginn bis Ende um den Sieg und die Top-Platzierungen mit und erreichte am Ende einen sehr guten 6. Rang bei der Chubb Classic 2021. In Naples, unweit seines Wohnsitzes in Florida entfernt, schaffte er Runden von 65, 68 und 70 Schlägen (Gesamt 203), gleichbedeutend mit 13 Schlägen unter Par. Sehr erfreulich: auch Langers Landsmann Alex Cejka, durch die Montags-Quali ins Feld gerückt, schlug sich erfolgreich und stand am Ende auf der ausgezeichneten Position 2. Der US-Amerikaner Steve Stricker war in der entscheidenden Phase der Finalrunde am erfolgreichsten, konnte einen kleinen Vorsprung herausarbeiten und gewann das Traditionsturnier knapp mit einem Schlag vor Cejka und Robert Karlsson aus Schweden.

> weiterlesen

bl_ally20_fr_581x581.jpg

Auszeichnung der Golf Writers Association of America (GWAA)

Bernhard Langer zum sechsten Mal zum "Senior Player of the Year" gewählt

  30. Januar 2021: Die Vereinigung der amerikanischen Golf-Journalisten (GWAA) hat Bernhard Langer nach den Jahren 2010, 2014, 2016, 2017 und 2018 erneut zum "Senior Player of the Year 2020" gewählt. Er erhielt 41% der Stimmen. Der 63-jährige Deutsche feierte in der abgelaufenen Saison einen Turniergewinn und ein Dutzend Top-10-Platzierungen. Außerdem konnte er sich als ältestester Teilnehmer des Masters Tournaments, der jemals den Cut schaffte, in die Geschichtsbücher eintragen. Der Weltranglisten-Erste aus den USA, Dustin Johnson, wurde "Player of the Year", die Südkoreanerin Kim Sei-young wurde als dominierende Proette des vergangenen Jahres "Female Player of the Year".

> zum PDF-Dokument der offziellen Pressemitteilung der GWAA

Zusammenarbeit mit Mercedes Benz: Golf-Grundlagen von und mit Bernhard Langer

Videoserie: "Basics with Bernhard" für Golfeinsteiger

Trailer_Thumbnail.jpg

22. Oktober 2020: Anfang des Monats veröffentlichte Mercedes Benz mit ihrem Marken-Botschafter Bernhard Langer über Instagram die erste von fünf Videosequenzen aus der Reihe "Basics with Bernhard".

 

In dieser Serie erklärt der Ausnahmegolfer (auf englisch) die Grundlagen des Sports und veranschaulicht die Themen in klar verständlichen, ca. anderthalb-minütigen Filmen.

 

Hauptthema im ersten Teil sind die unterschiedlichen Längen der Golflöcher, in Teil 2 werden u.a. die verschiedenen Schlägertypen besprochen, in Teil 3 erklärt Bernhard Langer alle Bereiche auf dem Golfplatz - von der Tee-Box bis zum Grün, in Teil 4 geht es um die Scorekarte und zum Abschluss gibt es eine kleine Einführung in das Regelwerk.

Alles in allem eine sehr gelungene Serie für Nichtgolfer und Golfeinsteiger. Einfach und gut erklärt, kurzweilig und professionell aufbereitet.

> hier geht es zur Videogalerie "Basics with Bernhard"

bl_oasis19_siegerpose_591x591.jpg

Ranking "Top 10 players of the decade" auf der PGA Tour Champions Website

PGA Tour Champions kürt Bernhard Langer zum Spieler des Jahrzehnts

  7. Januar 2020: In einem Rückblick des Redakteurs Bob McClellan auf der offiziellen Site der PGA Tour Champions werden die bestimmenden zehn Spieler des vergangenen Jahrzehnts auf der amerikanischen Tour der Ü-50-Jährigen vorgestellt. Nicht überraschend die Wahl des ersten Platzes: Bernhard Langer, der die zurückliegenden Jahre im professionellen Senioren-Golfsport geprägt hat wie kein Zweiter. Mit seinen nun 62 Jahren gewann er auf der Tour bei 210 Starts nicht weniger als 32 Mal, darunter waren 11 Major-Titel.

 

> hier geht es zum Artikel auf der PGA Tour Champions Site

Ergebnisse und Termine

Saison 2020 / 2021

 

Den aktuellen Turnierplan sowie alle Ergebnisse der Spielzeiten 2020 und 2021 finden Sie hier