Inoffizielles Saisonfinal-Event der PGA Tour Champions

Familiäre Abschlussveranstaltung: PNC Father Son Challenge

bl_jason_17_483x200.jpg

Gemeinsam im Team: Bernhard Langer mit Sohn Jason (li.)

5. Dezember 2019: Nach einer erneut überzeugenden Saison mit einem vierten Platz in der Gesamtwertung und dem Triumph bei der Senior British Open steht für Bernhard Langer am Wochenende der Ausklang des Golfjahres auf dem Programm. Der Deutsche ist Stammgast bei der PNC Father Son Challenge und trat dabei schon mit allen Kindern an. Dieses Mal wird er mit seinem jüngsten Spross, Sohn Jason, das "Team Langer" bilden. Amüsantes Detail in diesem Jahr: Die Beiden werden jeweils von ihren älteren Brüdern an der Tasche unterstützt. Erwin Langer macht den Caddy von Bernhard, Stefan den Caddy von Jason. Novum: Erstmals wird mit der Schwedin Annika Sörenstam ein weiblicher Professional am Start sein.

 

> weiterlesen

> zur Turnier-Presseveröffentlichung: "Things to know"

Offizieller Saisonabschluss der PGA Tour Champions

Charles Schwab Cup Championship "Krimi": Langer am Ende Vierter

bl_cscc19_sa_483x200.jpg

Immer fokusiert: Bernhard Langer beim PGA Tour Champions-Finale

11. November 2019: Durch Bernhard Langers Hole-in-One an Loch 8 der Final-Runde schien der Sieg bei der Charles Schwab Cup Championship, der auch den Gewinn der Saisonwertung bedeutet hätte, greifbar nahe. Doch das nötige Glück war offensichtlich mit diesem Zauberschlag verbraucht, es folgten ein halbes Dutzend Pars mit ausgelippten Putts und ein Spielball, der nur Millimeter vom Loch liegen blieb. Derweil eilten die Konkurrenten davon und spätestens mit dem Schlagverlust auf der 15. Spielbahn war die Chance des 62-Jährigen auf einen erneuten Triumph im Charles Schwab Cup dahin. Am Ende gewann der Amerikaner Scott McCarron die begehrte Jahres-Rangliste nur, weil Landsmann Jeff Maggert das finale Event im Stechen gegen den Südafrikaner Retief Goosen für sich entscheiden konnte. Ein nervenaufreibender Golfkrimi war zu Ende.

 

> weiterlesen

bl_qqq19_sa_591x591.jpg

PGA Tour Champions Play-Off Turnier

Invesoc QQQ Championship: Bernhard Langer erst im Stechen gestoppt

 4. November 2019: Bernhard Langer läuft zum Jahresende zur Höchstform auf und konnte nach dem sehr guten vierten Rang beim ersten Play-Off vor zwei Wochen am Sonntag einen hervorragenden zweiten Platz nachlegen. Der Deutsche lag nach drei Wettkampftagen und Runden von 70, 65 und 67 Schlägen (Gesamt 202) gleichauf mit Colin Montgomerie bei 14 unter Par. Ein Stechen musste entscheiden. Dabei hatte der Schotte das bessere Ende für sich und gewann die Invesco QQQ Championship, das mittlere von drei Play-Off-Events, am ersten Extra-Loch. Langer rückte nach diesem Spitzen-Resultat im Jahres-Ranking um den Charles Schwab Cup auf Position 3 vor und wahrte vor dem abschließenden Event Ende dieser Woche seine Chancen auf den Gewinn der Saison-Wertung.

 

> weiterlesen

 

bl_dominion19_so_591x591.jpg

PGA Tour Champions Play-Off Turnier

Dominion Energy Charity Classic: Langer beim ersten Play-Off Vierter

 22. Oktober 2019: Die wetterbedingt erst am Montag zu Ende gegangene Dominion Energy Charity Classic hat einen neuen Champion: Miguel Angel Jimenez aus Spanien siegte nach einer überragenden 63er-Finalrunde zwei Zähler vor dem Außenseiter Tommy Tolles aus den USA sowie drei Schläge vor dem Schotten Colin Montgomerie. Bernhard Langer wurde ausgezeichneter Vierter mit 203 Gesamtschlägen, 13 unter Par. Der Deutsche spielte Runden von 70, 65 und 68 Schlägen und verbesserte sich im Rennen um den Charles Schwab Cup von Position 7 auf Rang 4. Das Turnier auf dem James River Course des CC of Virginia in Richmond war das erste von drei Play-Off-Events zum Saisonabschluss der PGA Tour Champions.

 

> weiterlesen

 

Vierter Titel beim Europa-Major

Bernhard Langer gewinnt die Senior British Open 2019 !

bl_sbo19_trophy2_483x200.jpg

Feierte im englischen Lytham seinen vierten Senior British Open Titel

29. Juli 2019: Beim einzigen Major-Turnier der Senioren auf europäischem Boden holte Bernhard Langer einen Drei-Schläge-Rückstand vor dem gestrigen Finaltag auf und gewann in überragender Weise die Senior British Open Championship 2019 im englischen Lytham & St. Annes mit zwei Zählern Vorsprung. Mit Runden von 71, 67, 70 und 66 Schlägen (Gesamt 274), sechs unter Par, verwies er den Briten Paul Broadhurst (-4) sowie den Südafrikaner Retief Goosen und den Amerikaner Tim Petrovic (-3) auf die Plätze. Es war Langers elfter Major-Erfolg der Über-50-Jährigen und sein vierter Triumph bei der Senior British Open – beides schaffte vor ihm noch kein anderer Golfspieler!

 

> weiterlesen

> direkt zur Pressemitteilung (PDF-Dokument)

Turnier der europäischen Senioren-Tour auf deutschem Boden

4. Platz bei der WINSTONgolf Senior Open: Bernhard Langer zieht positives Fazit

 22. Juli 2019: Mit einem eingelochten Chip am Grün der 18 kletterte Berhard Langer in der Finalrunde der WINSTONgolf Senior Open 2019 noch auf den geteilten vieren Rang und zog ein positives Fazit: "Es war eine gute, aber nicht meine beste Leistung in dieser Woche". Der Deutsche spielte konstantes Golf auf hohem Niveau mit drei Runden in den 60ern (68, 68 und 69 Schläge) und lag am Ende mit 11 unter Par - nur vier Zähler hinter dem Sieger Clark Dennis aus den USA. Zweiter wurde Jose Maria Olazabal aus Spanien, Dritter der Südafrikaner James Kingston. "Der Platz ist in einem super Zustand. WINSTONgolf ist eine der besten Anlagen, die wir in Deutschland haben", schwärmte Langer nach dem Turnier.

 

> zum Endergebnis der WINSTONgolf Senior Open 2019

> zur abschließenden Presseerklärung von WINSTONgolf

 

bl_Titel_Golfmagazin7_19_581x581.jpg

Titelstory im aktuellen GOLFMAGAZIN (7/20019)

"Bernhard Langer: Sein Leben, sein Spiel, seine Trainings-Tipps"

 3. Juli 2019: Die aktuelle Ausgabe der deutschen Golfzeitschrift GOLFMAGAZIN widmet sich ausführlich dem "Phänomen" Bernhard Langer. Die Titelstory umfasst eine 6-seitiges Interiew sowie weitere sechs Seiten "Besser spielen mit Bernhard Langer". Außerdem wird ein Caddy-Platz am 30. Juli mit dem Idol in Frankfurt bei der Berenberg Golf Challenge vergeben. Auszug aus dem Bericht: "Dass ich einmal so weit kommen würde, hätte ich mir nie träumen lassen. Meine Karriere grenzt an ein Wunder!"

 

> zum PDF-Dokument mit Titel, Interview und Trainings-Tipps"

> zum PDF-Dokument "Werden Sie Caddie von Bernhard Langer!"

 

Bernhard Langer gewinnt Oasis Championship mit fünf Schlägen Vorsprung

PGA Tour Champions Turnier

bl_oasis_championship19_sieg_pokal_483x2

Souveräner Sieg beim "Heimspiel" in Boca Raton: B. Langer mit Pokal

 11. Februar 2019: Beim PGA Tour Champions Turnier auf dem Old Course at Broken Sound unweit seines Wohnsitzes in Boca Raton in Florida gelingt Bernhard Langer am Sonntag in souveräner Manier sein erster Saisonsieg und sein 39. Titelgewinn insgesamt auf der Ü-50-Tour in den USA. Mit Runden von 64, 68 und 65 Schlägen (Gesamt 197) schaffte er am Ende ein Ergebnis von 19 Schläge unter Par: Turnierrekord! Der Profigolfer aus dem bayrisch-schwäbischen Anhausen ließ der Konkurrenz beim ungefährdeten Sieg keine Chance und lag im Schlusstableau fünf Schläge vor Marco Dawson aus den USA. Langer muss in den drei Wettkampftagen nur ein einziges Bogey notieren, ihm gelangen im Gegensatz dazu 16 Birdies und zwei Eagles.

 

> weiterlesen

> zur Pressemitteilung (PDF-Dokument)

 

golfdigest_article_01_2019_483x200.jpg

Golf Digest Artikel und Interview

"Bernhard Langer: Built From Bricks"

28. Januar 2019: In einem Mitte des Monats veröffentlichten Interview des Golf Digest stellt sich Bernhard Langer den Fragen von Guy Yocom. Der Artikel zählt zu den besten mit dem Deutschen seit Langem und gewährt sehr persönliche Ein- und Ansichten des Ausnahmegolfer. Der Text führt von seiner Kindheit in harten Zeiten über seine ersten Begegnung mit Jack Nicklaus bis hin zu aktuellen Geschehnissen. Bernhard Langer erzählt über falsche Entscheidungen und erklärt, was er von seinem Vater, einem Maurer lernen konnte: "I built my swing similar to how my father built our house: brick by brick, trying to make sure everything was straight." Absolut lesenswert!  

> zum Atikel auf der Golf Digest Site (Link mit englischem Text)

Auszeichnung des amerikanischen Profigolfverbandes

Bernhard Langer bekommt Payne Stewart Award verliehen

bl_paynestewartaward18_rede_483x200.jpg

Bernhard Langer bei seiner Dankesrede nach der Preisübergabe

19. September 2018: In der Nacht zum Mittwoch wurde Bernhard Langer in einer feierlichen Zeremonie der Payne Stewart Award verliehen. Die Ehrung wurde von der PGA Tour durchgeführt und fand traditionell im East Lake Golf Club in Atlanta, Georgia statt, in dem diese Woche die Tour Championship ausgetragen wird. Der Preis wird seit 2000 jährlich zu Ehren des unter tragischen Umständen verunglückten Ausnahme-Athleten Payne Stewart an Profigolfer vergeben, die Werte wie Charakterstärke, Wohltätigkeit und Sportsgeist im besten Sinne des Namensgebers verkörpern. In der emotionalen Rede bedankt sich Bernhard Langer bei der PGA Tour für diesen bedeutenden Award und würdigt Stewart als einen der prägendsten Persönlichkeiten im Golfsport.

> zur Presseitteilung

> zur Rede Bernhard Langers auf GolfChannel

Ergebnisse und geplante Termine

Saison 2019 / 2020

 

Alle Ergebnisse der Spielzeiten 2019 und die geplanten Starts 2020 finden Sie hier