PGA Tour Champions Major-Event

Senior PGA Championship: Bernhard Langer lange mit Siegchancen

30. Mai 2022: Klasse Auftritt des Deutschen bei der Kitchen Aid Senior PGA Championship im Harbor Shores Resort in Benton Harbor, Michigan. Bernhard Langer spielte von Beginn an Golf auf Spitzenniveau und setzte sich vor dem Finaltag in die Top-Gruppe um den Sieg des Traditions-Majors der Ü50-Jährigen. Vier Birdies ohne Schlagverlust bis zur Hälfte der Finalrunde brachten sogar die zwischenzeitliche Führung ein. Doch die Konkurrenz schlief nicht und nach elf, zwölf Löchern lag er schlaggleich mit Steven Alker und Stephen Ames an der Spitze des Feldes. Das überaus spannende Triell endete mit dem besseren Ende für Alker, der mit 63 Schlägen die beste Turnierrunde überhaupt fabrizierte. Der Neuseeländer gewann sein erstes Senioren-Major vor dem Kanadier Ames. Auch wenn das nötige Glück am Ende nicht auf seiner Seite lag, darf der Routinier Langer trotz des abschließenden dritten Platzes mehr als zufrieden sein.

Bernhard Langer dritter Rang kam durch Runden von 68, 68, 67 und 71 Schlägen (Gesamt 274) zustande, gleichbedeutend mit 10 Zählern unter Platzstandard. Leider folgten auf die fehlerfreie Front Nine am Sonntag die Back Nine mit einigen Schlagverlusten, auch weil der Ausnahmegolfer aus Anhausen aufgrund der überragenden Spielweise von Alker ein wenig mehr Risiko ging, das auf dem anspruchsvollen Meisterschaftsplatz prompt bestraft wurde. 

Der 14 Jahre jüngere, vor Eintritt in die Senioren-Tour in Übersee relativ unbekannte Steven Alker gewann sein drittes Event in diesem Jahr und kam bei seinen letzten fünf Auftritten immer unter die besten drei Spieler des Feldes. Das nennt man einen Lauf!

Hinter dem Trio Alker, Ames, Langer wurde das Quartett K.J. Choi (Südkorea), Miguel Angel Jimenez (Spanien), Paul Goydos (USA) und Mike Wire (Kanada) gemeinsame Vierte. Titelverteidiger und Langers Landsmann Alex Cejka stand am Ende auf einem guten 13. Rang des Tableaus. Der überraschend in Feld gerutsche dritte Deutsche im Bunde, Tomas Gögele, schaffte den Cut und wurde respektabler 43.

> hier geht es zum Abschlussklassement der Kitchen Aid Senior PGA Championship 2022

Austragungsort der 2022er-Edition des Events war der Harbor Shores Golf Club in Benton Harbor, Michigan. Zur großen Eröffnungsfeier im Juli 2010 waren die Golfikonen Johnny Miller, Arnold Palmer und Tom Watson der Einladung von Designer Jack Nicklaus gefolgt. Der Championship-Course ist beliebter Austragungsort der Senior PGA Championship und war bereits fünf Mal Gastgeber des Ü-50-Majors.

Die Senior PGA Championship ist das traditionsreichste Major-Turnier der Senioren und wird seit mehr als einem Jahrzehnt sowohl der PGA Tour Champions als auch der Legends Tour (ehemalige European Senior Tour) zugerechnet. Die erste Austragung im Jahr 1937 fand auf dem legendären Augusta National Course statt.

Das erste Preisgeld lag bei 2.000 US-Dollar, am vergangenen Sonntag wurden 3,25 Millionen Dollar ausgespielt. Erster Champion war Jock Hutchinson, zahlreiche große Namen wie der bereits verstorbene Arnold Palmer, Jack Nicklaus, Gene Sarazen, Tom Watson, Lee Trevino, Hale Irwin oder Gary Player kamen im Laufe der Jahre hinzu. Sam Snead gewann insgesamt sechs Mal und ist damit alleiniger Rekordhalter.

 

Bemerkenswert auch der Siegerpokal der Senior PGA Championship: Die "Bourne Trophy", benannt nach seinem Spender Alfred Severin Bourne, ist über einen Meter hoch und gut 15 Kilogramm schwer. Sie hat bei der Herstellung seinerzeit 1.500 Dollar gekostet, der heutige Wert ist nicht zu beziffern.

Informationen zur Senior PGA Championship finden Sie hier (externer Link).

 

 

> zurück