PGA Tour Champions Auftakt-Event

Mitsubishi Electric Championship: Saisonstart der Turniersieger auf Hawaii

  

14. Januar 2020: Der Auftakt des Jahres auf der amerikanischen Senioren-Tour ist traditionell ein Turnier mit reduziertem Spielerfeld. In Ka'upulehu-Kona auf der "Big Island" von Hawaii treffen sich von Donnerstag bis Samstag die Titel-Träger der letzten zwei sowie die Senioren-Major-Champions der letzten fünf Spielzeiten, um den ersten offiziellen Wettbewerb der PGA Tour Champions Saison auszutragen. Bernhard Langer ist natürlich mit von der Partie: Der Deutsche gewann seit seinem Debüt in 2007 in jedem Jahr mindestens ein Event (seit 2012 sogar mindestens zwei pro Saison) und feierte in dieser Zeit elf Major-Triumphe. Keiner der Teilnehmer im Hualalai Resort GC erfüllt mehr Kriterien für die Startberechtigung beim "Turnier der Turniersieger".

 

Bernhard Langer begann die 2019er-Saison dann auch gleich mit einem Spitzenergebnis, er konnte mit einem sehr guten dritten Rang überzeugen. Dem Profigolfer aus dem bayerischen Anhausen bei Augsburg gelangen Runden von 70, 65 und 67 Schlägen (Gesamt 202), gleichbedeutend mit 14 Schlägen unter Platzstandard. Tom Lehman aus den Vereinigten Staaten setzte sich am Ende mit einem Schlag Vorsprung vor Landsmann David Toms durch und feierte vor 12 Monaten seinen zwölften Titel auf der PGA Tour Champions. 

Ein vierter Erfolg beim sogenannten "Tournament of Champions" nach seinen Siegen 2009, 2014 und 2017 war Bernhard Langer bei der zurückliegenden Auflage nicht vergönnt. Ausschlaggebend dafür war in erster Linie der erste Turniertag, bei dem der 61-Jährige zwar ein Eagle und zwei Birdies spielte, er aber auch zu viele Schlagverluste hinnehmen musste. Am Samstag dann eine beinahe perfekte Runde mit 65 Schlägen und nicht weniger als acht Schlaggewinnen bei nur einem Bogey. Der Schlusstag war ähnlich gut: neun Pars und sieben Birdies bei nur zwei Bogies.

> Das finale Resultat des Auftaktturniers auf Hawaii aus dem Jahr 2019 finden Sie hier.

 

Die Mitsubishi Electric Championship wird auch 2020 wieder nach dem „Winners Only“-Prinzip ausgetragen. Im knapp 40 Spieler starken Teilnehmerfeld finden sich traditionell viele der weltbesten Profigolfer über 50 wieder. Das Turnier beginnt bereits am Donnerstag und endet mit der Finalrunde am Samstag.

> Die Startzeiten für die erste Runde der aktuellen Ausgabe finden Sie hier.

Bei der Mistubishi Electric Championship wird insgesamt 1,8 Millionen US-Dollar Preisgeld ausgeschüttet, wovon der Sieger 305.000 Dollar erhält. 

Als Austragungsort des ersten von insgesamt 27 offiziellen Events des diesjährigen Tour-Kalenders (s.a. Termine) fungiert einmal mehr der Hualalai Golf Course in Ka'upulehu-Kona auf Hawaii - in diesem Jahr zum 24. Mal. Das Turnier kann insgesamt auf eine fast 40-jährige Historie zurückblicken und ist seit 1984 fester Bestandteil der Champions Tour (ehemaliger Name der PGA Tour Champions). Es ist bereits die 12. Austragung der Veranstaltung mit Mitsubishi Electric als Titelsponsor.

 

Weitere Informationen zur Mitsubishi Electric Championship at Hualalai und zur PGA Tour Champions im Allgemeinen finden Sie auf der offiziellen Tour-Seite (externer Link).

 

> zurück

© 2019 Langer Golf GmbH                                                                                                                                                                                Impressum